Ich wurde ausgewählt und durfte die neue Sorte „Cola & Orange“ der Fassbrause von Krombacher testen.

 

Was ist Fassbrause eigentlich?
Fassbrause ist eine Limonade, die aus natürlichen Zutaten – wie Frucht- und Kräuterextrakten – hergestellt wird. Wichtig hierbei, um den typisch herben Geschmack zu erzielen, ist das Malzextrakt. Im Gegensatz zu „normalem Bier“ ist Fassbrause zu 100% alkoholfrei. Ursprünglich wurde die Limonade aus dem Fass gezapft, deshalb trägt sie noch heute den Namen Fassbrause.

 

Facts zu Krombacher’s Fassbrause
Die ursprüngliche Idee entstand 1908 in Berlin. Krombacher hat diese Idee aufgegriffen, die Zutaten verfeinert und daraufhin ihre eigene Fassbrause kreiert. Inzwischen gibt es – mit der neuen Sorte „Cola & Orange“ 6 leckere Sorten von Krombacher zu kaufen. Diese sind: Zitrone, Holunder, Apfel, schwarze Johannisbeere, Rhabarber und nun auch Cola-Orange. Um sie euch mal genauer anzuschauen, klickt hier

 

Was gab es zum Testen?
Bekommen hat jeder ausgewählte Tester ein Paket bestehend aus einem 6er-Träger der neuen Sorte „Cola & Orange“ und ein kleines Glückwunsch-„Kärtchen“. So sah der ganze Inhalt aus (ohne Gläser und Eiswürfel):

 

 

Wie schmeckt die neue Sorte Fassbrause „Cola & Orange“?
Wie die Geschmacksrichtung schon besagt, die Fassbrause hat einen ausgewogenen Geschmack aus den Richtungen Cola und Orange. Das Verhältnis ist wirklich super getroffen. Es ist vergleichbar mit einem anderen bekannten Erfrischungsgetränk mit dieser Geschmacksrichtung, nur dass es einen herben Beigeschmack hat, der von dem Malzextrakt herführt.

 

Meine Meinung zur neuen Fassbrause
Bereits beim „Gewinnspielbeitrag“ auf Facebook hatte ich erwähnt, dass mich die beiden bisher getesteten Sorten „Zitrone“ und „Holunder“ noch nicht so recht überzeugen konnten, da sie für mich zu „bierlastig“ schmeckten. Und genau das ist sonst so gar nicht mein Fall. „Cola & Orange“ hat mich tatsächlich sofort eines besseren belehrt. Sie schmeckt super fruchtig und hat nur einen leicht herben Beigeschmack. Vor allem gekühlt kann ich sie sehr empfehlen! Das Mischungsverhältnis ist wirklich toll getroffen worden und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Fassbrause in unserem Haushalt nun öfter einziehen darf. 🙂

 

Wo könnt ihr die Fassbrause bekommen?
Zu kaufen gibt’s Fassbrause in diversen Märkten bei euch vor Ort. Um schauen zu können, wo genau, könnt ihr zum Beispiel auch die Händlersuche auf Krombacher’s hierfür extra eingerichteter Internetseite nutzen – Krombacher Händlersuche. ( Das finde ich übrigens super! 😉 )

 

 

An dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an Krombacher’s Fassbrause, dass ich das neue Produkt testen durfte! 🙂

 


Bilder: ©Teddy-testet.de